Hallo, ich bin Jasmin und heiße Dich willkommen in der Interviewreihe „Gründung von WendeMut“, heute mit Oliver in seiner Rolle als Mitgründer bei WendeMut und mir in der Rolle als Interviewerin. Da Oliver von uns – seinen Mitgründerinnen – liebevoll Oli genannt wird, werden wir ihn hier auch so ansprechen. Wie hat Oli den Weg der Gründung von WendeMut empfunden, was hat ihm Freude bereitet und welche Abkürzung hätte er gerne genommen? All dies sind Fragen, denen sich Oli gleich stellen wird. Es wird also wieder spannend, deswegen lass uns schauen, wie es Oli in dieser Phase von WendeMut ergangen ist.

MutMacher bei WendeMut

Als MutMacher haben wir WendeMut im Jahr 2020 gegründet und unterstützen Dich als (zukünftigen) digitalen Nomaden in der Rolle als Coach, Trainer und Berater dabei, Dich von den Erwartungen von außen zu befreien, auf die eigenen spezifischen Bedürfnisse zu fokussieren und diese aktiv zu verwirklichen.

Erfahre mehr über WendeMut

In dieser Interviewreihe zur „Gründung von WendeMut“ nehmen wir Dich mit auf die Reise mit WendeMut als Ziel. Heute hat, wie schon erwähnt, Oli auf dem Stuhl gegenüber Platz genommen. Wenn Du noch mehr über Oli und seine Geschichte lesen möchtest, dann schau Dir seine Story an. Und da wir zu viert gegründet haben, haben natürlich auch Anna, Francesca und ich Euch die Fragen zu unserem Erleben der Gründung beantwortet. Hier geht’s zur kompletten Interviewreihe „Gründung von WendeMut“.

MutMacher Oliver | Werde, wer Du bist! | WendeMut

MutMacher Oliver

Als erfahrener Unternehmer und mit meinem fachlichen Knowhow als Bilanzbuchhalter unterstütze ich Dich bei der Umsetzung Deiner individuellen Ziele. Praxisnah und mit viel Humor lernst Du die Hürden der Bürokratie zu meistern und wichtige (steuer-) rechtliche Grundlagen für (zukünftige) digitale Nomaden zu berücksichtigen.

Erfahre mehr über MutMacher Oliver

Interviewreihe: Die MutMacher im Interview zur Gründung von WendeMut

MutMacher Jasmin | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)

Wie erging es Dir, als Du von Francesca gefragt wurdest, ob Du bei ihrer Existenzgründungsidee mit von der Partie bist?

Francesca hat damit sofort mein Interesse geweckt. Grundsätzlich bin ich unternehmerischen Aktivitäten gegenüber sehr aufgeschlossen und die Chance, etwas Eigenes aufbauen zu können, fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Trotz dieser positiven Grundeinstellungen hatte ich aber zunächst noch viele offene Fragen. Welche Rolle beziehungsweise Funktion ist mir zugedacht? Wie genau wollen wir das technisch und juristisch umsetzen? Wer genau ist unsere Zielgruppe? Diese und weitere Fragen mussten zunächst noch besprochen werden, bevor sich vor meinem inneren Auge eine konkrete Vision bilden konnte.

MutMacher Oliver | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)
MutMacher Jasmin | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)

Was war Dein Grund, „JA!“ zu sagen?

Die Gründe für diese Entscheidung waren vielschichtig. So wurden meine offenen Fragen durch zahlreiche Meetings und die gemeinsame Arbeit an unserem Businessplan beantwortet. Unser Team wuchs langsam zusammen. Alle Gründer sind tolle Persönlichkeiten mit ganz unterschiedlichen Charakteren. Wir ergänzen uns prima und in Summe bilden wir eine schlagkräftige Einheit, die eine Menge erreichen kann. Meine Lust, einen neuen Weg zu beschreiten, war geweckt. Das gemeinsame Ziel war deutlich und der Weg, wie dieses erreicht werden kann, war aufgezeigt. Zudem kenne ich Francesca als eine zielstrebige Persönlichkeit, die ihre Ziele nachhaltig verfolgt und erreicht. Auch bei meiner internen Chancen-Risiko Abwägung standen alle Ampeln auf grün. So fiel mir die Entscheidung, „ja“ zu sagen, nicht schwer, da ich von der Idee vollständig überzeugt bin.

MutMacher Oliver | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)
MutMacher Jasmin | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)

Wie hast Du Dein privates Umfeld in Deine Entscheidung mit einbezogen und wie haben Deine Liebsten reagiert?

Die Entscheidung, neben einem Vollzeitjob und einem erfüllenden Familienleben mit zwei Kindern noch eine weitere Unternehmung zu gründen, bedeutet zunächst einen unglaublich großen Zeitaufwand. Daher konnte und wollte ich diese Entscheidung nicht allein treffen. Die Grundidee und die sich für die Zukunft bietenden Möglichkeiten wurden sehr positiv aufgenommen. Unsere eigentliche Geschäftsidee war dabei zunächst erklärungsbedürftig und der erforderliche Zeitaufwand wurde auch kritisch gesehen. So wurde zum Beispiel auch der Sorge Ausdruck verliehen, die Belastungen könnten zu viel werden.

Es wurde mir aber auch Unterstützung auf ganzer Linie angeboten und so konnten wir die Entscheidung mit guten Gewissen gemeinsam mit der ganzen Familie fällen.

MutMacher Oliver | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)
MutMacher Jasmin | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)

Was waren Deine drei wichtigsten Meilensteine in der Gründungsphase?

Für mich war ein wichtiger Meilenstein geschafft, als wir die fertige Version unseres Businessplanes in den Händen gehalten haben. Dieser ist viel mehr als nur ein Haufen Zahlen! Er konkretisiert bereits viele Ideen und die Arbeit an ihm hat eine wichtige Phase innerhalb unserer Teambildung eingenommen.

Ein weiterer wichtiger Meilenstein unserer Gründungsphase ist für mich der Notartermin zur Protokollierung gewesen. Ab diesem Zeitpunkt waren die juristischen Grundlagen unserer Unternehmung notariell gestempelt und besiegelt und kurze Zeit später für jeden nachlesbar im Handelsregister veröffentlicht. Ab diesem Zeitpunkt war aus der Idee eine Unternehmung geworden.

Der nächste wichtige Schritt ist für mich die Veröffentlichung unserer Internetseite, mit der wir uns präsentieren und aktiv am Markt teilnehmen werden. Für mich persönlich ist der Abschluss unserer Gründungsphase erst mit der erfolgreichen Durchführung unseres ersten Workshops abgeschlossen und bildet somit für mich den dritten Meilenstein unserer Gründung.

MutMacher Oliver | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)
MutMacher Jasmin | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)

Auf was hättest du in der Gründungsphase gut und gerne verzichten können?

Auf die gelegentlich ausufernden Diskussionen über (aus meiner Sicht) unwichtige Details. Aber dies gehört wohl auch zum Lernprozess dazu. Inzwischen haben wir gute Lösungen gefunden und uns in diesen Situationen wieder auf das Wesentliche konzentriert.

MutMacher Oliver | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)
MutMacher Jasmin | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)

Was war besonders wertvoll für Dich in der Gründungsphase?

In der Gründungphase galt es fortwährend, neue Herausforderungen anzunehmen, Widerstände zu überwinden und sich auch mit unbekannten und vielleicht sogar ungeliebten Themen auseinanderzusetzen. Dies war nur möglich, indem man die eigene Komfortzone verlässt und es aktiv angeht. Dafür wurde es aber auch mit dem guten Gefühl belohnt, etwas Besonderes erreicht zu haben und der Gewissheit vieles noch erreichen zu können.

MutMacher Oliver | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)
MutMacher Jasmin | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)

Was hast Du aus der Gründungsphase für Dich ganz persönlich als Mensch und Unternehmer mitgenommen?

Die Gründungsphase war für mich auch eine persönliche Weiterentwicklung. Auf der einen Seite habe ich viel darüber gelernt, wie ich mich selbst und wie andere mich sehen. In dieser Zeit hatte ich aber auch die Möglichkeit, mich selbst zu reflektieren und mir ein konkreteres Bild meiner erwünschten Zukunft zu zeichnen. Die Gründungsphase hat viele Gedankengänge angestoßen, die ich im normalen Alltag wahrscheinlich nicht aufgegriffen hätte. Andererseits habe ich mich auch mit vielen neuen Themengebieten auseinandergesetzt und konnte dadurch meine Kenntnisse erweitern. Zudem durfte ich auch viele Gemeinsamkeiten mit meinen Mitgründern entdecken, die ich vorher nicht einmal vermutet hätte.

MutMacher Oliver | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)
MutMacher Jasmin | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)

Welchen Tipp legst du anderen Gründern ans Herz?

Das Gründen ist ein längerer Prozess. Setze Dir kleinere Ziele, damit Du zwischendurch immer wieder ein Erfolgserlebnis hast. Unterschätze nicht die bürokratischen Anforderungen. Plane ausreichend Zeit ein, Dich mit diesen Themen auseinanderzusetzen, aber lass Dich von diesen nicht abhalten. Suche Dir Gleichgesinnte. Zusammen ist einiges leichter zu bewerkstelligen.

MutMacher Oliver | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)
MutMacher Jasmin | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)

Welche Bedenken hattest Du bei Deiner Entscheidung für WendeMut?

Auf der persönlichen Ebene war es insbesondere die Sorge, alles zeitlich unter einen Hut zu bekommen. Auf der anderen Seite ist es kein Automatismus, dass sich das beste Produkt am Markt auch automatisch durchsetzen wird. Zusätzlich waren die Auswirkungen der sich anbahnenden Corona-Pandemie noch schwer einschätzbar.

MutMacher Oliver | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)
MutMacher Jasmin | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)

Was würdest Du rückblickend in der Gründungsphase anders machen?

Der selbstgesteckte Zeitplan war etwas zu optimistisch ausgelegt. Im Nachgang würde ich mir für einige Schritte, wie zum Beispiel das Erstellen des Businessplanes oder die Ausarbeitung der Workshopmodule, mehr Zeit einplanen und damit auch etwas den selbsterstellten Druck reduzieren.

MutMacher Oliver | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)
MutMacher Jasmin | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)

Wenn Eure Gründungsgeschichte ein Roman oder Film wäre, welcher wäre es und warum?

Das ist eine wirklich schwierige Frage. Vielleicht habe ich das große Glück, dass in ferner Zukunft jemand über uns einen Roman schreibt oder einen Film dreht. Dann könnte ich die Frage nämlich recht einfach beantworten mit: „Natürlich unser eigener“.

MutMacher Oliver | Coaching - Workshops - Beratung | New Work! New Life! | WendeMut UG (haftungsbeschränkt)

Jasmins Resümee

Vielen Dank, dass Du mich an Deinen Gedanken hast teilhaben lassen. Ich finde es immer total interessant zu erfahren, wie jeder einzelne die gemeinsame Reise empfunden hat! Ich kann mich aus gemeinsamen Gesprächen noch daran erinnern, dass es Oli so erging, dass er zu Beginn dachte, dass er die steuerlichen und Buchführungsthemen für WendeMut übernimmt. Also gar nicht unbedingt vor hatte, als Trainer zu agieren und in die Rolle mehr oder minder ein bisschen reingerutscht ist. Ich freue mich sehr, dass wir Oli jetzt auch als Trainer mit an Bord haben und er seine, auf den ersten Blick doch recht trockenen Themen, in seiner gewohnten Leichtigkeit auch an Dich vermittelt.

Oli hat einen wie ich finde sehr wertvollen Tipp an andere Gründer formuliert, welchen ich auch in dem Modul „Fokussiere Dich auf Deine Ziele“ vermittele. Nämlich, sich auf dem Weg einer Gründung kleine Zwischenziele mit einem realistischen Zeitrahmen zu setzen. Damit verschaffst Du Dir zwischendurch schon Erfolgserlebnisse und bist motiviert für die weiteren Schritte.

Deine MutMacher von WendeMut

Wie Oli seinen Weg zu WendeMut gefunden hat und was ihn in seiner Persönlichkeit noch so ausmacht, liest Du in seiner Story. Oli hat mir auch noch Fragen zu seinen Rollen bei WendeMut und seinen Gedanken zu WendeMut beantwortet. Da ich ja von Natur aus neugierig bin, habe ich die gleichen Fragen, die ich hier Oli gestellt habe, auch meinen anderen Mitgründern Francesca und Anna gestellt und natürlich habe ich diese auch beantwortet. Schau doch einfach mal in der kompletten Interviewreihe „Gründung WendeMut“ vorbei.